progress, regress / manfred buettner

Beidhändig Zeichnen

Der Gegenstand, der von einer Hand gehalten wird, wird von der anderen bearbeitet. Eine Hand spielt der anderen zu; beide Hände können ihre Tätigkeiten wechseln. Basierend auf der symmetrischen Anordnung der Hände erscheint im Tausch der Funktionen Identität am Körper, als Matrix des Tauschs und Handel(n)s mit Anderen.

.